Der Griff zur Häkelnadel …

Die letzten paar Tage durfte wir „bei Mutters daheim“ Urlaub machen, die Seele baumeln lassen und Familie und Freunde endlich wieder sehen. Herrlich wars und es hat so gut getan!
Meine Nähmaschine hatte ich klarerweise nicht dabei, bin aber beim Shoppen in einem der riesigen Einkaufszentren meiner Heimatstadt auf ein Häkelset gestoßen und damit sich die kreative Fingerfertigkeit nicht ans Nichtstun gewöhnt, hab ich den ersten Cup-Cake gehäkelt.  Kommentare wie „netter Staubfänger“ haben mich nur kurzzeitig irritiert, mir die Freude aber nicht genommen und so sind mittlerweile noch 2 weitere entstanden.

Und ich freu mich schon wenn wir unsere Puppen, Kikaninchen, Coco und Feuerwehrmann Sam zu Tee und Cup-Cake einladen. 🙂

CupCake

Advertisements

2 Gedanken zu “Der Griff zur Häkelnadel …

  1. Mit meinem Insiderwissen zu der Geschichte, is dein Gsatzl gleich nochmal so amüsant zu lesen 😉
    Vl wirds heute endlich auch bei mir so weit und ich mach auch nen Cupcake – fraglich is nur, obs ne Schoko-, Erbdbeer- oder Vanillehaube wird. Vl gibt die Wolle aber auch nur schimmelgrau her 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s