Wie individualisiere ich den Sweden?

Wo fange ich am besten an … wie unser kleines Mädchen (mittlerweile auch schon 3 Jahre) auf die Welt kam, wollte ich von Anfang an keine „meine-rosa-glitzer-Prinzessin“-Mama werden, die ihre Tochter nur in rosa, pinken oder lila Röckchen und dazu passenden Strümpfen und Schühchen zwingt. Dieser Look mag vielleicht süß aussehen, schien mir aber erstens fürs Kind unbequem und zweitens für mich zu anstrengend. Dass ich da auf den selbernähen-Geschmack kam, war natürlich hilfreich. Unsere Kleine trägt also Hosen und Shirts mit Affen und Raketen, in rot, gelb oder blau, manchmal zwei verschiedene paar Socken … aber ich mag den Stil.

Nun kam das Thema Kinderzimmer auf den Plan … da kann man sich natürlich vollends austoben, wenn man was selber machen möchte, Aber da ich meine Tochter und ihre Art zu spielen kenne (der ist übrigens schnell erklärt: Ausleeren.) kam die Ernüchterung relativ rasch: halten wir es schlicht.

Klar war: nichts in rosa Prinzessinnen-Schloss Stil. Aber trotzdem soll es etwas mädchenhaftes haben. Und Natur wollen wir auch irgendwie reinpacken. Und das Budget wollen wir auch nicht sprengen. Die Challenge in einem Satz: Wie individualisiere ich den Sweden? 🙂 (Anm.: ich liebe den Stil und die Ideen von IKEA).

Was wir selbst gemacht haben …
– ein Baldachin fürs Bettchen (mit Vogerl, Blumen und Ästen drauf)
– eine Wimpelkette bringt Farbe ins Zimmer
– der Vorhangstoff findet sich im Vorhang und den Polstern wieder
– Ein Riesen-Lineal, an dem wir die Größe unserer kleinen Prinzessin markieren können (einfach 2m Holzlatte gekauft und mit „Lötkolben“ die Zentimeter eingebrannt)
– ein paar Fotos und ein Bild mit allen Geburtsdaten der kleinen Madame

Zimmer_1 Zimmer_2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s